Logo Winzerhof am Teufelsberg  
Panoramaansicht von Gleisweiler mit dem Winzerhof am Teufelsberg
 
     
 
Gleisweiler | Das pfälzische Nizza

Straßenansicht von GleisweilerGleisweiler ist ein typisches Winzerdorf an der Süd­lichen Wein­straße, dass sich besonders durch seinen roman­tischen Orts­kern mit den malerischen engen Gassen und den piktoresken Fach­werk­häusern aus­zeichnet.

Gleisweiler liegt direkt am Rande des Haardt-Gebirges im Naturpark Pfälzerwald. Gut markierte Wanderwege, sagenumwobene Burgen und gemütliche Wanderhütten laden jederzeit zu einer aufregenden Entdeckungsreise ein. Zum Beispiel die Brugruine Neuscharfeneck, die viertgrößte Burgruine der Pfalz, das Wetterkreuz (597 Meter) oder die gemütliche Wanderhütte.

Architektur in der Privatklinik Bad GleisweilerDabei wird Gleis­weiler klima­tisch ver­wöhnt: Das "medi­terrane" Klima im Herzen Deutschlands lässt nicht nur Wein, sondern auch Feigen, Zitronen und Edel­kastanien üppig gedeihen. Ein be­sonderes Klein­od: Der herr­liche Park der Klink Bad Gleis­weiler, der mit seinen sub­tropischen Pflanzen jeden Besucher bezaubert. Mammut­bäume (46 Meter hoch), Palmen und ein nord­chinesischer Götterbaum sind nur einige Bei­spiele der vielen seltenen Pflanzen, die in diesem Park ihre Heimat gefunden haben.

Dies und vieles andere mehr haben zahlreiche namhafte Künstler dazu bewogen, hier in Gleis­weiler ihren Wohnsitz aufzu­schlagen. Atelier­besichtigungen sind möglich.

Straßenbrunnen in GleisweilerUnd Gleisweiler bietet noch weitere Attrak­tionen: Malen, Töpfern, Wander­führungen, Orts­rund­gang, Wein­lehr­pfad und der Aben­teuer­spielplatz lassen Lange­weile gar nicht erst auf­kommen.

Eine besondere Attrak­tion: Jedes erste Wochen­ende im August findet in den Winzer­höfen das Fest "Wein und Kunst" statt. Schauen Sie doch einfach vorbei!

 
     
  © 2017 Winzerhof am Teufelsberg • Alle Rechte vorbehalten Impressum & Datenschutzerklärung